SMC - Die sadomasochisten Community
Startseite Partnersuche Gruppen Anmelden
Dominas & Ladies Magazin Registrieren
Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:


Zufallsbild
Susanne_NRW
Susanne_NRW
aus PLZ 456
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

Profil von RamonaTV
RamonaTV ist eine Real bestätigte Person RamonaTV
AllgemeinÜber michVorliebenBildGalerie
RealCommentsGästebuch 
Nachricht senden | Weiter empfehlen | Als Freund speichern | Als Favorit speichern
Kommentieren | Profil melden | Platin schenken | Date-Anfrage |  Ignorieren  | Notiz erstellen
Herzlich Willkommen auf meinem Profil! Es freut mich sehr, dass Interesse an der Person hinter dem Profilbild oder dem Nickname besteht! :-) zwar bin ich grundsätzlich gegen Profilierungen von Personen, doch denke ich wohl, dass ich hier ein paa

Mein Geschlecht ist:
RamonaTV
Chatter/in ist eine Real bestätigte Person
Transvestit
Ich bin: bi-sexuell
Ich bin: Devot
Bondage. Heels - Fetischist
Mein Beziehungsstatus: single
Ich suche: Eine Frau
Einen Mann
Ein Paar
Ich suche (Neigung): Eine sadistische Person
Eine dominante Person
Eine devote Person
Eine masochistische Person
Eine/n Switcher
Gewünschter Beziehungsumfang / Kontaktart: Feste Beziehung
Bekannte / Freundschaft
Telefon / Email / Chat - Kontakt
WebCam-Kontakt
Bei Sympathie auch mehr
Verschiedenes über mich und meine Wünsche/Erwartungen: Herzlich Willkommen auf meinem Profil! <p> Es freut mich sehr, dass Interesse an der Person hinter dem Profilbild oder dem Nickname besteht! :-) <p> zwar bin ich grundsätzlich gegen Profilierungen von Personen, doch denke ich wohl, dass ich hier ein paar Worte über mich verlieren möchte/muss, die mich ein wenig charakterisieren, um einen kleinen Überblick über meine Wesenszüge zu bekommen. <p> Ich habe die D/s-Beziehung zu (m)einer Herrin als den für mich einzig wahren, alternativen Lebensstil oder Lebenseinstellung erkannt, die mehr aus TPE besteht, denn aus 24/7, mit BDSM als bedeutende Instanz von D/s. Zwar gebe ich hier mein Geschlecht als TV an, doch ist es mir nicht von allzu großer Bedeutung, diese Seite in Bezug auf D/s oder BDSM stetig ausleben zu müssen. Auch ungestylt bin ich nicht minder devot! \;-) <p> sensitive... warm, emotional sensibel, gefühlvoll, aufmerksam, achtsam, verständnisvoll, liebevoll und Liebe spende freudig, respektvoll, rücksichtsvoll, geduldig, bereit zur Hingabe, nachdenklich, besonnen. devot gegenüber dominanten Personen, demütig gegenüber höheren Gewalten, ich versinke und genieße gerne erfreuliche/wohltuende Momente/Situationen, Essen, Düfte, Töne <p> intensive... hingabefreudig in Hinsicht auf Körper und Seele, in jeglicher Lage mit Rücksicht auf Gesundheit (physisch, wie psychisch \;-) ), hörig sein und bereit zur Aufopferung, bescheiden leben, formbar und anpassungsfähig, benötige hin und wieder Aufmerksamkeit, denn daraus entnehme ich meine Lebenskraft und Motivation. <p> Meine Verehrung gebührt der Lady und Achtung dem Gentleman <p> mit Sicherheit habe ich auch Fetische, Neigungen, Dinge, die mich schlichtweg erregen und bin mir über diese durchaus auch bewusst. Ich habe „Schalter“, die mich nach Betätigung in Erregung versetzen, doch denke ich, dass dieser intime Informationsaustausch nicht hier niedergeschrieben gehört, sondern ausschließlich bestimmten Personen gebührt. <p> bei Fragen und Unklarheiten bitte ich drum, mich anzuschreiben, eine relative Antwortgarantie wird gewährleistet! \;-) <p> viele liebe Grüße Ramona <p> === <p> Zu meinen persönlichen Unworten im BSDM-Kontext gehören und reagiere teilweise fast schon allergisch, wenn ich sie lese oder höre: <p> „(be)spielen“, „das Spiel“, „Spielbeziehung“: D/s ist für mich kein Spiel und auch keine Bereicherung einer Beziehung, in der sich zwei Partner sonst auf Augenhöhe begegnen. Bei einem Spiel gibt es meisten einen Gewinner und einen Verlierer, eher selten geht ein Spiel unentschieden aus. D/s empfinde ich mit einem ergänzenden Gegenüber als win-win-situation! <p> „Kopfkino“: ein Kino, welches aus Köpfen besteht? Ein Kino als öffentliche Einrichtung, welches aber nur im Kopf existiert? Ein Kopf, welcher wie ein Kino aussieht? Es scheint mir hier wie ein neumodisches, nur in der Szene verwendbares Universalwort benutzt zu werden, das sogar auch gern mal als Bildkommentar verwendet wird und als Synonym für diverse emotionalen Empfindungen oder Status der Erregung / des Gefallens dient. Ich weigere mich, diese Vokabel in meinen Wortschatz aufzunehmen und habe große Probleme, geschriebene und / oder ausgesprochene Sätze, in welchen sie vorkommen in ihrer Semantik zu verstehen!
x1983
Geburtsdatum: 15 / 1 / 1983
Sternzeichen: Steinbock
Ich bin: rasiert (intim)
Meine Konfektion: 38
Meine S/M-Erfahrung: ich bin Anfänger
Real-Treffen bei Sympathie: erwünscht
Ich wohne in: (PLZ) 506   [Auf der Karte zeigen]
Köln
NRW
Deutschland
Eigene Cam: Cam vorhanden - Technik ist egal
Chance auf Antwort:
Angabe nicht möglich
(weil länger als 30 Tagen nicht online)

Nachricht an "RamonaTV" senden

TON-Nachricht an "RamonaTV" senden

"RamonaTV" in Freundesliste speichern

[ Profil zuletzt aktualisiert am 25.1.2014 17:59 ]

Dieses Profil dem Betreiber melden (anonym)